Past

Sa 03.08.2022
Kinderaktionen mit Monika Natalia Mazur und Jordan Nechowski, mehrsprachig

an der Zeche Knirps - LWL Industriemuseum Zeche Hannover

So 04.08.2022 - 16.00h
Lesung und Gespräch mit Artur Becker
aus "Links - Ende oder Anfang einer Utope"
Westendverlag, FaM, Juli 2022

und Vorstellung des Autors und Lesung mit Krzysztof Siwczyk aus seinem neuesten Gedichtsband - Parassitenpresse / Köln
deutsch-polnisch, moderiert

Zeit für Gespräche

Die geplante Ausstellungseröffnung diese Tage zum Thema "Polnische Spuren" wurde seitens LWL Industriemuseum Zeche Hannover leider 2022 abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben.

mit Konzert mit Gitarrenduo May & Jungbeck

Bochumer Musiksommer 2022
Sonntag  28. Aug 2022

VBW SUMMERSTAGE BÜHNE
Maassenbergstrasse Bochum 
Bühne "am Kuhhirten
"

Corona Zeit stoppte viel Kultur und verhinderte zu viele Konzertauftritte. Wie alle hoffen wir in diesem Spätsommer den vielen guten Musiker:innen einen besonderen Neustart zu geben , dem Publikum höchsten Hörgenuss und viele schöne gemeinsame Erlebnisse.

Das NEW POLISHed TUNES 2022 Programm, mitten in der 1. "Polnische Woche" in Bochum , wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert und ist eine Kooperation zwischen der dpg bochum nrw e.V. sowie der Bochumer Marketing GmbH (Stadt Bochum??);

unterstützt durch Förderer und Medienpartner: Cosmo Po Polsku/WDR, Radio Bochum, Deutschlandradio, Polen.pl, Dialog Forum, Polnisches Institut Düsseldorf, dpgbv e.V. , Gdanska in Oberhausen u.v.a.

Projektleitung: Emanuela Danielewicz 
Vorsitzende dpg bochum nrw e.V.

LINK PROGRAMM und Zeiten

 

 

Sonntag 21.08.2022

In diesem Jahr findet in der Herner Strasse Bochum, im ehemaligen Klein-Warszawa Eck, wieder ein Kortland Fest statt.

Die Deutsch - Polnische Gesellschaft Bochum NRW e.V. wurde eingeladen dieses Jahr mitzuwirken.

siehe auch Menu: Polnische Wochen

Konzert KASIA BORTNIK Trio
um 15.45h bis 16.15h
polnisch sprachiges Familienkonzert geben
Bühne: mitten auf der Strasse
im Rahmen "1. Polnische Wochen" Bochum

+ dpg bochum nrw e.V. Infotisch

Konzert zum Sonntag

ORT: LWL Industriemuseum Zeche Hannover
Günnigfelder Str. 251  - 44793 Bochum

Beginn 16.00h
Kasia Bortnik & Band
Lieder in polnisch, und schlesisch, neu arrangiert
ein Konzert für die ganze Familie
LINK - MUSIKBEISPIEL

KASIA BORTNIK

 

nachmittags ab 14.00h

Kunstaktionen für Kinder ab 4 Jahren: Bastel & Maltische
u.a. mit Jordan Nechovski (Kunstakademie/Sofia) - spricht auch russisch, bulgarisch
und Monika Mazur (Kunstakademie/Neapel) - spricht auch italienisch, polnisch

Programm siehe auch BOCHUMSKI DIALOG LINK

 

14.00h - 15.30h

Polen in Bochum -  eine Spurensuche
Spaziergang mit Historiker und Autor Hans H. Hanke

Treffen Stühmeyerstrasse 33 in Bochum / am Cafe Stüh33 (nahe Kortländer)

Anmeldung möglich unter: anmeldung@dpg-bochum.nrw

 

BOCHUMSKI DIALOG

ORT: LWL Industriemuseum Zeche Hannover
Günnigfelder Str. 251  - 44793 Bochum

im Rahmen Polnische Wochen 2022: gefördert durch Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien; Stadt Bochum; in Kooperation mit LWL Industriemuseum Zeche Hannover / Porta Polonica

Einlass 18.30h
Beginn 19.00h

Kurze Begrüßungen

Dietmar Osses - Historiker / Direktor des LWL Industriemuseum Zeche Hannover

Emanuela Danielewicz - Deutsch-Polnische Gesellschaft Bochum NRW e.V.

Axel Schäfer - MdB (SPD) / Europaratsmitglied / Deutsch-Polnische Parlamentariergruppe / Russland Monitoring

19.15h Vortrag ADAM KRZEMINSKI (Pl)

ein mehrfach ausgezeichneter Historiker und Publizist, exzellenter Kenner der Deutsch-Polnischen Geschichte, bei BOCHUMSKI DIALOG und aus Aktuellem Anlass zu den Themen:

Polen und Europa heute sowie Polen und Ukraine

in deutscher Sprache

LINK - A.K. Text von 2014 über Russland
LINK - A.K. Biografisches
LINKs - DieZeit Publikationen

ADAM KRZEMINSKI

Polnische Wochen in 2022 sind gefördert durch:

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (nach dem Deutsch-Polnischem Vertrag von 1991), Stadt Bochum
und in Kooperation mit LWL Industriemuseum Zeche Hannover