Treffen & MVV dpg bochum nrw e.V.

Am Freitag, den 29.10.2021 trafen wir uns im Haus der Geschichte des Ruhrgebietes und wählten den neuen Vorstand.

Wiedergewählt wurde Emanuela Danielewicz sowie Karl-Joseph Schiffer, neu als Schatzmeister wurde Ralf Stadié.
Ferner sind auch weitere Besitzer*innen im Vorstand willkommen wie nun auch wieder bestätigt Iryna Nesterenko.

Axel Schäfer-MdB übernahm die Moderation dieser Mitgliedervollversammlung.

Wir alle werden uns dafür einsetzten, dass etwas mehr Aktionen inkl. Live Kultur in 2022 stattfinden können wie z.B. eine sogenannte “Polnische Woche” mit Bochumski Fest mit LWL Zeche Hannover und Kunstmuseum Bochum.

Wir unterstützen gerne und aktiv die städteparnerschaftlichen Bemühungen der Stadt Bochum und der schon laufenden Bürgerinitiative, den Schulaustausch zwischen Bochum und Białystok.

Zusätzlich und zum besseren Austausch mit anderen dpg´s sind wir ab 1. Jan 2022 Mitglied im Dachverband der dpgbv e.V.

Wir befürworten die aktuellen Resolutionen zu den Themen: Rechtstaatlichkeit und Minderheiten in Polen, die jetzt zeitnahe durch die dpgbv in Namen aller Deutsch-Polnischen Gesellschaften – gemeinsam verfasst – publiziert werden.

Mit unserem Engagement werden wir weiterhin die demokratischen Prozesse, bürgerschaftlichens Engagement, den Dialog zwischen den Ländern und für die Bürger*innen sowie Kunst & Kultur allgemein unterstützen.

Bild: MVV am 29. Oktober 2021 im Haus der Geschichte des Ruhrgebietes & Wahl des neuen Vorstandsteams

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.